Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Interview: Chef der Krankenhausgesellschaft: "Die Zahl der Krankenhäuser wird sinken"

Interview
29.06.2019

Chef der Krankenhausgesellschaft: "Die Zahl der Krankenhäuser wird sinken"

Nicht alle Krankenhäuser in Bayern sind ausgelastet. Manchmal haben sich auch in einem bestimmten Radius Parallelstrukturen aufgebaut. Dies soll nun überprüft werden.
Foto: Fabian Sommer, dpa (Symbol)

Plus Patienten müssen sich auf Veränderungen einstellen, sagt der Chef der Bayerischen Krankenhausgesellschaft. Nicht jede Klinik in der Nähe werde jede Leistung bieten.

Wir haben zu viele Krankenhäuser. Das erklärte der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach kürzlich gegenüber unserer Redaktion. Herr Hasenbein, Sie sind Chef der Bayerischen Krankenhausgesellschaft. Sehen Sie das auch so: Gibt es in Bayern zu viele Krankenhäuser?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.