Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Klimaschutz in Bayern: Söder rüffelt Umweltminister Glauber wegen Interview-Aussage

Klimaschutz in Bayern
20.07.2021

Söder rüffelt Umweltminister Glauber wegen Interview-Aussage

Markus Söder ist sauer auf Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler).
Foto: Armin Weigel, dpa (Archiv)

Plus Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder ärgert sich über seinen Umweltminister Thorsten Glauber, dabei habe dieser nur seinen Job gemacht.

Im Streit um die Reform des bayerischen Klimaschutzgesetzes knirscht es offenbar gewaltig zwischen Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler). Nachdem nun schon seit Wochen Unklarheit darüber herrscht, wann das neue Gesetz kommt und welche konkreten Maßnahmen in Bayern für den Klimaschutz ergriffen werden, sorgte jetzt ein Interview Glaubers mit dem Bayerischen Rundfunk für Missstimmung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.