Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Körperverletzung und Drohung mit dem Messer: Streit um Frau eskaliert

Memmingen

11.04.2015

Körperverletzung und Drohung mit dem Messer: Streit um Frau eskaliert

Streit um eine Frau: In Memmingen kam es Freitagnacht zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.
Bild: Symbolbild: Alexander Kaya

In Memmingen kam es Freitagnacht zu einer Streitsituation zwischen zwei Männern, bei der geprügelt und mit dem Messer gedroht wurde. Der Grund war eine Frau.

Freitagnacht gegen 23 Uhr verabredeten sich ein 34-jähriger und ein 24-jähriger Mann in der Memminger Innenstadt zu einer Aussprache. Laut Angaben der Polizei soll die Freundin des 34-Jährigen ein Verhältnis mit dem jüngeren Mann gehabt haben. Die Aussprache eskalierte und der Ältere versetzte seinem Nebenbuhler einen Faustschlag.

Daraufhin warf der 24-Jährige eine Bierflasche nach ihm, verfehlte allerdings sein Ziel und traf eine Schaufensterscheibe. Diese bekam nur ein paar Kratzer ab. Nachdem der Jüngere mit einem Messer zu drohen begann, flüchtete der 34-Jährige in ein Lokal. Bei dem Vorfall wurde niemand ernsthaft verletzt. bb

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren