Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Kreis Schwandorf: Rätselhafter Leichenfund auf Speditionsgelände

Kreis Schwandorf
25.10.2019

Rätselhafter Leichenfund auf Speditionsgelände

Die Kriminalpolizei ermittelt nach dem Leichenfund auf dem Speditionsgelände in alle Richtungen.
Foto: Marc Tirl, dpa (Symbolbild)

In Burglengenfeld in der Oberpfalz wurde auf dem Firmengelände einer Spedition eine Leiche gefunden. Neben einem nahe stehenden Lkw war zudem eine Menge Blut.

Der Fund einer Leiche gibt der Polizei in der Oberpfalz Rätsel auf. Der Tote lag auf dem Gelände einer Spedition in Burglengenfeld (Kreis Schwandorf), wie die Polizei mitteilte. In der Nähe stand ein Lastwagen, der nicht zu der Spedition gehörte. Daneben fand sich eine größere Menge Blut.

Mitarbeiter der Spedition soll Blutlache entdeckt haben

Die Kripo Amberg ermittelt in alle Richtungen. Am Nachmittag war die Spurensicherung noch vor Ort, zudem fanden Vernehmungen statt, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, war einem Mitarbeiter der Spedition zunächst den firmenfremden Lastwagen aufgefallen. Nachdem er in unmittelbarer Nähe die Blutlache entdeckt hatte, soll er die Polizei verständigt haben. Wenig später entdeckten die Beamten die Leiche, so der BR. (AZ/dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.