Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Landkreis Unterallgäu: Motorradfahrer nach Zusammenprall mit Auto schwer verletzt

Landkreis Unterallgäu
21.06.2016

Motorradfahrer nach Zusammenprall mit Auto schwer verletzt

Bei Egg an der Günz im Unterallgäu wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Foto: Alexander Kaya/Symbolfoto

Bei einem Zusammenprall in Egg an der Günz wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Der 62-jährige Fahrer ist aber nicht lebensgefährlich verletzt. Wie es zu dem Unfall kam.

Ein Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr am Ortsausgang Egg an der Günz mit einem Auto zusammengeprallt und schwer verletzt worden. Eine 50-jährige Autofahrerin war auf der Hauptstraße in Richtung Engishausen unterwegs, als sie nach links in den Raiffeisenweg einbog. Dabei missachtete sie laut Polizei die Vorfahrt eines entgegenkommenden 62-jährigen Motorradfahrers, der in Richtung Lauben unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer des Motorrads schwer, aber nach derzeitigen Stand nicht lebensgefährlich, verletzt. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft Memmingen beauftragte einen Sachverständigen, um ein Gutachten vor Ort zu erstellen. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand ein Gesamtschaden von rund 8000 Euro. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht. ded

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.