Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. München: Gleich zwei Unfälle: Taxi und Bus erfassen Fußgänger

München
18.09.2016

Gleich zwei Unfälle: Taxi und Bus erfassen Fußgänger

In München sind am Samstag zwei Fußgänger von Fahrzeugen erfasst wurden. Beide wurden schwer verletzt. (Symbolfoto)
Foto: Alexander Kaya

Innerhalb weniger Stunden ereigneten sich am Samstag zwei schwere Unfälle in München: Ein Fußgänger wurde von einem Taxi überrollt, ein weiterer von einem Bus erfasst.

Gleich zwei schwere Unfälle ereigneten sich am Samstag in München. Beide Male wurden Fußgänger von einem Fahrzeug erfasst. Wie die Polizei berichtet, ist zuerst am Samstagabend im Münchner Stadtbezirk Maxvorstadt ein 35-Jähriger von einem Reisebus erfasst worden. Nur wenige Stunden später ist ein weiterer Mann, 44 Jahre alt, von einem Taxi überrollt worden. Beide Männer wurden schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei haben beide Unfallopfer englische Nationalität. AZ

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.