Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. München: Neun Millionen Euro: Bayerin knackt den Lotto-Jackpot

München
16.06.2014

Neun Millionen Euro: Bayerin knackt den Lotto-Jackpot

Die Glückskugeln waren mit ihr. Eine Frau aus der Oberpfalz gewann über neun Millionen Euro bei der Lottoziehung am Wochenende.
Foto: Arne Dedert, dpa

Eine Lottospielerin aus Bayern tippte als einzige sechs Richtige plus Superzahl und gewann mehr als 9,4 Millionen Euro. Insgesamt hat sie rund 29 Euro in das Spiel am Samstag investiert.

Eine Lottospielerin aus Bayern hat bei Lotto am Samstag als einzige sechs Richtige plus Superzahl getippt und damit den Jackpot im Wert von mehr als 9,4 Millionen Euro geknackt. Die Frau aus der Oberpfalz habe insgesamt 29 Euro in ihre Spielscheine investiert, teilte ein Sprecher von Lotto Bayern am Montag mit.

Sieger bei Lotto am Samstag

Vier weitere Spieler aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen hatten sechs richtige Zahlen getippt und gewannen damit jeweils rund 667.000 Euro. Der Jackpot im Spiel 77 wurde dagegen noch nicht geknackt. Bundesweit gibt es pro Woche rund 13 bis 15 Millionen Spielaufträge für Lotto am Samstag, so ein Sprecher der Saarland-Sporttoto GmbH. dpa/lby

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.