Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Oberbayern: Rollerfahrer tödlich verletzt - Polizei fahndet nach Unfallfahrer

Oberbayern
27.08.2019

Rollerfahrer tödlich verletzt - Polizei fahndet nach Unfallfahrer

Nach einem tödlichen Unfall im Landkreis Ebersberg fahndet die Polizei nach einem flüchtigen Fahrer. Sein abgestellter Wagen wurde in der Zwischenzeit gefunden.
Foto: Polizei

Nach einem tödlichen Unfall im Landkreis Ebersberg fahndet die Polizei nach einem flüchtigen Fahrer. Sein Wagen wurde in der Zwischenzeit gefunden.

Das Unglück hatte sich am Sonntag ereignet, als ein 35-jähriger Rollerfahrer auf der Staatsstraße 2081 zwischen Anzing und Frotzhofen im Landkreis Ebersberg mit einem Auto zusammenstieß. Der Rollerfahrer wurde dabei tödlich verletzt, der Unfallfahrer im Auto flüchtete.

Nach Zeugenhinweisen wurde dann am Montag auf einem Parkplatz bei Schwaberwegen im Kreis Ebersberg ein stark beschädigter Audi A6 gefunden. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass es sich hier um das Fluchtfahrzeug handelt.

An dem abgestellten Fahrzeug fehlte ein am Unfallort sichergestelltes Kennzeichen. Weitere Umstände werden derzeit abgeklärt, so die Polizei Poing, due weiter um Hinweise auf den Fahrer bittet. Die Rufnummer der Ermittler ist 08121/9917-0. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren