Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Pfaffenhofen an der Ilm: Frau wird bei Brand in Heizungskeller verletzt

Pfaffenhofen an der Ilm
24.06.2014

Frau wird bei Brand in Heizungskeller verletzt

Beim Brand eines Wohnhauses in Pfaffenhofen an der Ilm erlitt eine Frau eine Rauchgasvergiftung.

Beim Brand eines Wohnhauses in Pfaffenhofen an der Ilm erlitt eine Frau am Montag eine Rauchvergiftung. Es entstand ein Sachschaden von rund 75.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, hörte die Frau am Montagvormittag einen lauten Knall aus dem Heizungskeller. Sie stellte fest, dass es dort brannte. Obwohl die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle hatte, entstand ein Sachschaden von rund 75.000 Euro. Die Frau erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Wie die Ermittlungen der Brandfahnder der Kripo Ingolstadt ergaben, dürfte ein Defekt am Brenner der Gasheizung für den Brandausbruch verantwortlich gewesen sein. AZ

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.