Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Schulferien: Frühere Sommerferien? Warum Bayern da nicht mitmacht

Schulferien
17.10.2019

Frühere Sommerferien? Warum Bayern da nicht mitmacht

Bayern will am späten Beginn der Sommerferien festhalten - auch wenn sich einige Bundesländer daran stören.
Foto: Felix Kästle, dpa (Symbolbild)

Plus Berlin und Hamburg wollen den Beginn der Sommerferien bundesweit einheitlicher gestalten. Gegen den Vorschlag regt sich Widerstand - vor allem aus Bayern.

Wie weit der Ferienbeginn in den deutschen Bundesländern auseinander liegt, könnte kein Tag besser verdeutlichen als der 20. Juni 2019. An diesem Donnerstag gingen weder in Berlin noch in Bayern Kinder zur Schule, soweit die Gemeinsamkeit. Der feine Unterschied: Die Hauptstadtschüler freuten sich über den ersten Tag ihrer Sommerferien, während die bayerischen ihren vorletzten Tag der Pfingstferien genossen. Wenn es nach den Bundesländern Berlin und Hamburg geht, soll mit der großen Ferien-Diskrepanz möglichst bald Schluss sein. Sie fordern eine bundesweite Neuregelung der Sommerferien - mit Auswirkungen für Bayern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.