Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Schwaben: Gefährliche Straftäter sollen in Günzburg und Kaufbeuren unterkommen

Schwaben
16.08.2019

Gefährliche Straftäter sollen in Günzburg und Kaufbeuren unterkommen

Blick in die neue Forensik in Kaufbeuren: Hier werden psychisch kranke Straftäter behandelt.
Foto: Mathias Wild

Plus Bisher werden gefährliche und psychisch schwerstkranke Patienten im Bezirkskrankenhaus Straubing therapiert. Doch das Sozialministerium will die Praxis ändern.

Ein radikaler Umbau der bayerischen Forensik-Landschaft mit ihren insgesamt 2600 Patienten steht bevor. Bislang war es so: Wenn etwa ein psychisch kranker Straftäter in den forensischen Kliniken Kaufbeuren oder in München-Haar nicht mehr tragbar war, wurde er nach Straubing verlegt. Das dortige Bezirkskrankenhaus ist darauf spezialisiert, mit schwerstkranken und gefährlichen Patienten umzugehen. Es nimmt diese besonders behandlungs- und sicherungsbedürftigen Straftäter aus ganz Bayern auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.