Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Sensationsfund im Allgäu: Neue Studie untermauert die Geschichte um den Menschenaffen Udo

Sensationsfund im Allgäu
26.05.2021

Neue Studie untermauert die Geschichte um den Menschenaffen Udo

Eine Rekonstruktion des Skeletts eines aufrecht gehenden Menschenaffen steht im Museum der Universität Tübingen.
Foto: Marijan Murat, dpa

Plus Um den uralten Menschenaffen Udo ist es ruhig geworden. Doch das Dorf Pforzen hört nicht auf, der Vergessenheit Widerstand zu leisten. Und es gibt Neuigkeiten.

Was war das damals für ein Wirbel im beschaulichen Pforzen. Fernsehteams streiften durch das Dorf, befragten Passanten zum Sensationsfund aus der Tongrube. Ministerpräsident Markus Söder machte sich auf den Weg ins Allgäu, wagte sich mit Gummistiefeln in den Matsch und versprach später Geld für ein Museum.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.