Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland sieht nach Scheinreferenden Mehrheit für Anschluss besetzter Gebiete in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Sommerempfang: Ex-Wiesnchefin gewinnt Einladung zum Oktoberfest

Sommerempfang
18.07.2012

Ex-Wiesnchefin gewinnt Einladung zum Oktoberfest

Die Münchner Tourismusdirektorin Gabriele Weishäupl zog beim Sommerempfang des Bayerischen Landtags aus einer Tombola mit 4000 Losen einen der Hauptgewinne: Eine Einladung für zehn Personen zu Speis und Trank ins Hofbräuzelt auf der Wiesn.
8 Bilder
Die Münchner Tourismusdirektorin Gabriele Weishäupl zog beim Sommerempfang des Bayerischen Landtags aus einer Tombola mit 4000 Losen einen der Hauptgewinne: Eine Einladung für zehn Personen zu Speis und Trank ins Hofbräuzelt auf der Wiesn.
Foto: dpa-Sven Hoppe

Das Oktoberfest scheint Ex-Wiesnchefin Weishäupl auch im Ruhestand magisch anzuziehen. Auf dem Sommerempfang des Bayerischen Landtags gab es einen lustigen Zufall.

Das Oktoberfest zieht die langjährige Wiesnchefin Gabriele Weishäupl auch im Ruhestand noch magisch an. Beim Sommerempfang des Bayerischen Landtags am Dienstagabend im Schloss Schleißheim bei München zog ausgerechnet sie aus einer Tombola mit 4000 Losen einen der Hauptgewinne: Eine Einladung für zehn Personen zu Speis und Trank ins Hofbräuzelt auf der Wiesn.

Ehemalige "First Lady" des Oktoberfestes

Weil dies nach 27 Jahren als "First Lady" des Oktoberfests für die 65-Jährige kein exklusives Vergnügen mehr ist, soll der Preis nun weitergereicht werden: An zehn Gäste, für die der kostenlose Bierzelt-Besuch etwas wirklich besonderes ist. Der Erlös der Tombola geht an eine Benefizaktion.

Gabriele Weishäupl war Ende März in den Ruhestand gegangen. In diesem Jahr wird das größte Volksfest der Welt erstmals von Wirtschaftsreferent Dieter Reiter (SPD) geleitet. Mit dem Aufbau der Festzelte haben Arbeiter bereits begonnen: Am 22. September heißt es auf der Theresienwiese dann wieder "ozapft is". Bis zum 7. Oktober werden sechs Millionen Besucher erwartet. dpa/AZ

Mehr zur Münchner Wiesn auch in unserem Special Oktoberfest.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.