Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Stammstrecke in München gesperrt: So fährt die S-Bahn im August 2020

München

07.08.2020

Stammstrecke in München gesperrt: So fährt die S-Bahn im August 2020

Auf der Stammstrecke in München müssen sich Fahrgäste gleich an vier August-Wochenenden auf eine Sperrung einstellen.
Bild: Peter Kneffel, dpa (Symbolbild)

Die S-Bahn-Stammstrecke in München ist im August 2020 gleich an vier Wochenenden gesperrt. Hier gibt es die Infos rund um Sperrung und Ersatzverkehr.

An vier Wochenenden im August müssen sich Fahrgäste in München auf erhebliche Einschränkungen einstellen, wenn sie die S-Bahn nutzen möchten. Da Tunnelbahnhöfe modernisiert werden, wird die Stammstrecke teilweise gesperrt. Unter der Woche halten die S-Bahnen nicht an allen Bahnsteigen.

Wann ist die S-Bahn-Strecke gesperrt? Wo fährt ein Schienenersatzverkehr? Und welche Haltestellen sind in München betroffen? In diesem Artikel haben wir die Informationen für Sie zusammengestelllt.

Wann ist die S-Bahn-Stammstrecke in München im August 2020 gesperrt?

Die Stammstreckensperrung wurde für die ersten vier Wochenenden im August angesetzt - jeweils von Freitag um 22.40 Uhr bis zum Montag um 4.40 Uhr. Betroffen ist damit dieser Zeitraum:

  • 31. Juli bis 3. August
  • 7. bis 10. August
  • 14. bis 17. August
  • 21. bis 24. August

S-Bahn-Strecke zwischen Donnersbergerbrücke und Ostbahnhof: Diese Haltestellen sind von der Sperrung betroffen

Betroffen ist die gesamte S-Bahn-Strecke mit diesem Verlauf: Donnersbergerbrücke - Hackerbrücke - Hauptbahnhof - Karlsplatz - Marienplatz / Odeonsplatz - Isartor - Rosenheimer Platz - Ostbahnhof.

Die S-Bahn München zeigt den Streckenplan mit den betroffenen Stationen auch in diesem Video:

Laut dem Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) fahren die S-Bahn-Linien währen der Sperrung so:

Von Westen:

  • S1: Beginn und Ende am Hauptbahnhof, kein Halt an der Hackerbrücke
  • S2: Beginn und Ende am Hauptbahnhof, kein Halt zwischen Hauptbahnhof und Obermenzing
  • S3: fährt bis Hackerbrücke, dann weiter auf Strecke der S7 nach Solln und weiter nach Holzkirchen
  • S4: Beginn und Ende in Pasing
  • S6: Beginn und Ende am Hauptbahnhof, kein Halt zwischen Hauptbahnhof und Pasing
  • S7: Beginn und Ende am Hauptbahnhof, kein Halt an der Hackerbrücke
  • S8: fährt bis Pasing, dann ohne Halt bis zum Ostbahnhof und weiter ohne Halt zum Flughafen

Von Osten:

  • S2: Beginn und Ende am Ostbahnhof
  • S3: Umleitung über Deisenhofen nach Solln, dann weiter auf der Strecke der S7 bis zur Hackerbrücke und weiter nach Mammendorf
  • S4: fällt aus
  • S6: Beginn und Ende am Ostbahnhof
  • S7: Beginn und Ende in Perlach
  • S8: fährt vom Flughafen ohne Halt zum Ostbahnhof, dann ohne Halt bis Pasing und weiter in Richtung Herrsching

Ersatzverkehr: Bus ersetzt S-Bahn während Stammstreckesperrung in München

Während der Sperrung ersetzen Busse die S-Bahnen in München. Der Schienenersatzverkehr fährt an der gesamten Stammstrecke entlang, umfährt den Marienplatz aber über den Odeonsplatz. Gelbe Wegweiser zeigen, wo es zu den Bus-Haltestellen geht.

Bauarbeiten: Welche S-Bahn-Haltestellen in München sind unter der Woche gesperrt?

Unter der Woche fällt an den Stationen Karlsplatz und Isartor jeweils eine Bahnsteigseite weg. Das sind die Termine:

  • 3. bis 7. August: kein Halt am Karlsplatz (Stachus) in Richtung Hauptbahnhof
  • 10. bis 14. August: kein Halt am Karlsplatz (Stachus) in Richtung Ostbahnhof
  • 17. bis 21. August: kein Halt am Isator in Richtung Hauptbahnhof
  • 24. bis 28. August: kein Halt am Isartor in Richtung Ostbahnhof

Die S-Bahn München empfiehlt, einfach eine Haltestelle weiter zu fahren und von dort eine Haltestelle zurück - eine Bahnsteigseite ist schließlich immer im Betrieb. Für diese Rückfahrt sei kein zusätzlicher Fahrschein nötig.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren