Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj berichtet von weiteren schweren Gefechten in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Unesco: Diese 13 bayerischen Traditionen stehen neu auf der Unesco-Liste

Unesco
09.12.2016

Diese 13 bayerischen Traditionen stehen neu auf der Unesco-Liste

13 Traditionen und Bräuche aus Bayern sind neu in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden - so auch der traditionelle Georgiritt am Ostermontag in Traunstein.
Foto: Angelika Warmuth, dpa

Auf Vorschlag der deutschen Unesco-Kommission sind 34 Bräuche neu in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden - 13 davon in Bayern.

13 Traditionen und Bräuche aus Bayern sind neu in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Zwei weitere wurden im nationalen Register Guter Praxisbeispiele registriert, wie das Kunstministerium am Freitag in München mitteilte.

Zu den jetzt ausgezeichneten Traditionen zählen das Feldgeschworenenwesen, der Georgiritt und historische Schwerttanz in Traunstein, das historische Festspiel "Der Meistertrunk" in Rothenburg o. d. Tauber, die Osingverlosung, das Sennfelder und Gochsheimer Friedensfest, die Tölzer Leonhardifahrt, das Wunsiedler Brunnenfest, der Zwiefache, der innerstädtische Erwerbsgartenbau in Bamberg sowie das historische Festspiel "Die Kinderzeche" in Dinkelsbühl. 

Aufgenomen wurden auch Handwerkstechniken: das Spitzenklöppeln im Oberpfälzer Wald, die vor allem in Oberfranken bedeutsame Flechthandwerkstradition sowie die Mal-, Fass- und Vergoldetechniken des Kirchenmalers. Das Bundesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes besteht auf Basis eines Unesco-Übereinkommens, ist aber nicht mit dem Unesco-Weltkulturerbe zu verwechseln, das ausschließlich Baudenkmäler, Stadtensembles sowie Kultur- und Naturlandschaften umfasst.

Zudem gibt es zwei Neuaufnahmen in das Register "Guter Praxis-Beispiele": darunter die Hochalpine Allgäuer Alpwirtschaftskultur in Bad Hindelang sowie die Erforschung und Dokumentation von Flur- und Hausnamen in Bayern. dpa/lby

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.