Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Würzburg: Würzburger Unternehmer baut mit Söhnen Marihuana an

Würzburg
03.08.2021

Würzburger Unternehmer baut mit Söhnen Marihuana an

Würzburger Drogenfahnder haben eine Marihuana-Plantage neben dem Gefängnis gefunden.
Foto: Fuller, dpa (Symbol)

Plus Ein bekannter Würzburger Unternehmer und seine zwei Söhne betrieben in Würzburg eine Gras-Plantage. Und das direkt neben der Justizvollzugsanstalt.

Die Drogen-Plantage lag nur einen Steinwurf vom Würzburger Gefängnis entfernt: In aller Stille gediehen da unter Kunstlicht Beete voller Marihuana-Pflanzen, die Raucher „high“ machen – bis im Januar die Drogenfahndung zur Ernte erschien. Die Ermittlerinnen und Ermittler stellten fest, dass die Geschäfte offenbar eine Familiensache waren, die nun einen bekannten Würzburger Unternehmer und seine zwei Söhne vor Gericht bringen. Gegen das Familientrio hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.