Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Zeigt sich am Wochenende die Sonne?

Wetter

06.02.2015

Zeigt sich am Wochenende die Sonne?

Am Wochenende gibt es Schneeschauer - aber auch ein wenig Sonne.
Bild: Armin Weigel

Am Wochenende bleibt es mit Temperaturen von minus bis plus 4 Grad frostig. Es gibt Schneeschauer und wird glatt auf den Straßen. Und die Sonne?

Am Samstag bleibt es laut Prognosen mit minus 4 bis 3 Grad kalt. An den Alpen ist es nebelig, in den übrigen Gebieten zeigt sich aber die Sonne. Am Sonntag wird es mit minus 1 bis 4 Grad nur unwesentlich wärmer. Es gibt einige Schneeschauer.

Wetter in Bayern - die Zwei-Tages-Prognose des DWD

Samstag: An den Alpen ist es nebelig, im Laufe des Tages setzt sich aber auch dort die Sonne zeitweise durch. In den übrigen Gebieten scheint die Sonne häufig, erst am Nachmittag ziehen Wolken auf. Die Temperaturen liegen zwischen minus 4 Grad an den Alpen und 3 Grad in Unterfranken. In der Nacht zum Sonntag fällt etwas Schnee. Die Tiefstwerte liegen zwischen 0 Grad am unteren Main und minus 8 Grad im Alpenvorland. In den Alpentälern ist auch strenger Frost bis minus 14 Grad möglich. Es tritt Glätte durch Schnee und Eis auf.

Sonntag: An den Alpen am Bayerwald schneit es, während über die übrigen Teilen Bayerns Schneeschauer ziehen. Am Nachmittag gibt es längere trockene Phasen mit kurzen sonnigen Abschnitten, besonders in Nordbayern. Die Temperaturen liegen zwischen minus 1 und 4 Grad. Gebietsweise ist es glatt. In der Nacht zum Montag verdichtet sich die Wolkendecke und es schneit, besonders stark an den Alpen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 1 Grad westlich des Spessarts und minus 6 Grad am Bayerwald und an den Alpen. cch

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren