Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bundesliga: Gerührter Sepp Maier: Ohne Uli Hoeneß "schon 45 Jahre tot"

Bundesliga
19.03.2024

Gerührter Sepp Maier: Ohne Uli Hoeneß "schon 45 Jahre tot"

Der Ehrenpräsident des FC Bayern Uli Hoeneß verfolgt die Eröffnung einer Sonderausstellung.
Foto: Angelika Warmuth, dpa

Sepp Maier war ein Fußball-Spaßvogel. Zugleich feierte er riesige Erfolge. Maier war der Weltmeister-Torwart von 1974. Der FC Bayern widmet ihm eine Sonderausstellung - mit Prominenz und Emotion.

Unter Tränen des gerührten Sepp Maier hat der FC Bayern die Sonderausstellung anlässlich des 80. Geburtstags der Münchner Vereinslegende feierlich eröffnet. "Ich war den Tränen nahe", sagte der einstige Weltklasse-Torwart am Dienstag und musste dann weinen. Zuvor war ein Film über das Leben Maiers gezeigt worden. "Wenn man 50 Jahre bei dem Verein ist, dann muss man so was schon erwarten", sagte Maier auf dem Podium augenzwinkernd und gönnte sich einen Schluck Weißbier.

"Lieber Sepp, du bist in meinen Augen der Ur-Bayer des Mia san Mia", würdigte Präsident Herbert Hainer das deutsche Torwart-Idol im Museum des FC Bayern in der Allianz Arena. Maiers Paraden seien für die Münchner "genauso wichtig wie die Pässe von Franz (Beckenbauer) und die Tore von Gerd (Müller)" gewesen. Zahlreiche langjährige Weggefährten wie Uli Hoeneß oder Karl-Heinz Rummenigge waren anwesend.

Hoeneß kümmerte sich um Maier nach einem Unfall

Maier, der am 28. Februar 80 Jahre alt geworden war, sprach bei der unterhaltsamen Veranstaltung mit wärmsten Worten vor allem über Hoeneß. Nach einem schweren Verkehrsunfall des Torwarts 1979, der das Karriereende Maiers mit 35 Jahren bedeutete, kümmerte sich der Bayern-Patron um ihn. "Wenn Uli Hoeneß nicht gewesen wäre, dann wäre ich schon 45 Jahre tot", sagte Maier.

In der Ausstellung "Alles Gute, Sepp Maier!", die schon seit Ende Februar eröffnet ist und noch bis zum 5. Mai läuft, sind unter anderem ausgewählte Exponate zu sehen, wie die von Maier mitentwickelten Torwarthandschuhe aus den 1970ern.

"Der erste Thomas Müller des FC Bayern"

"Du warst der erste Entertainer im internationalen Fußball", sagte Hainer und bezeichnete Maier wegen dessen Emotionalität und Motivationsfähigkeiten auch als "der erste Thomas Müller des FC Bayern."

Maier spielte 17 Jahre für den FC Bayern und absolvierte 709 Pflichtspiele. Er gewann unter anderem vier Meisterschaften und dreimal den Europapokal der Landesmeister.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.