Startseite
Icon Pfeil nach unten
Bayern
Icon Pfeil nach unten

Söder im Rentierpullover: Reaktionen zum Adventsgruß

Adventsgruß

Netz spottet über Söder im Rentierpullover

    • |
    Markus Söder zeigte sich am vierten Advent in einem Rentierpullover.
    Markus Söder zeigte sich am vierten Advent in einem Rentierpullover. Foto: Peter Kneffel, dpa (Archivbild)

    Nachdem die ersten drei Adventsgrüße von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in weißem Hemd und dunklem Pullover noch eher förmlich daherkamen, hat er sich zum vierten Advent besonders "schick" gemacht. Mit seinem Weihnachtspullover mit Rentiermotiv lieferte er in den sozialen Medien am Sonntag einen knalligen Hingucker. "Schöner 4.

    Söder im Rentierpullover: Reaktionen im Netz

    Eins ist klar: Für seinen knallroten Pullover erhielt Söder viel Aufmerksamkeit im Netz. Söder erntete aber auch Spott und deutliche Kritik in den sozialen Medien. Mehrere Twitter-Nutzer kritisierten den Ministerpräsidenten für ein vermeintlich lustiges Video in den aktuell für viele schweren Zeiten. Eine Userin schrieb beispielsweise: "Wie kann man sowas posten und gleichzeitig mitverantwortlich sein, dass diverse Familien keine schöne Zeit, kein schönes Weihnachten haben können. Meine Bude ist kalt. Ich kann's mir nicht mehr leisten. Sie sind so ekelhaft."

    Aber auch spöttische Reaktionen blieben natürlich nicht aus. "Eins von den zwei Gesichtern kuckt blöd, welches?", schrieb ein Twitter-Nutzer. "Bitte Markus sag, dass das Satire ist. Und gib den Pulli dem Amthor wieder zurück", kommentierte ein anderer. "Bitte doch nicht so auf nüchternen Magen", lautete ein weiterer Kommentar.

    Parallelen zwischen Söder im Rentierpullover und Merz mit Currywurst

    Andere User sahen in dem Video Parallelen zu einem viralen Schnappschuss von CDU-Chef Friedrich Merz vom Donnerstag. Er hatte ein Bild von sich mit Currywurst in der Bundestagskantine gepostet – auf dem er ähnlich breit grinste wie Söder auf seinem Rentier-Schnappschuss. Die Komikerin Hazel Brugger retweetete das Foto von Merz und schrieb dazu: "Ich habe jahrelang Politiker verarscht fürs Fernsehen, und nie gelang mir so etwas Lustiges wie dieses Bild."

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden