Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Charles III. empfängt Selenskyj im Buckingham-Palast
  1. Startseite
  2. Berlin & Brandenburg
  3. Hinspiel: Tischtennis-Champions League: Eastside gewinnt gegen Metz

Hinspiel
22.01.2023

Tischtennis-Champions League: Eastside gewinnt gegen Metz

Nina Mittelham jubelt nach einer Partie.
Foto: Marius Becker, dpa (Archivbild)

Die Tischtennis-Frauen vom TTC Berlin Eastside haben im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Metz TT vorgelegt.

Die Spielerinnen um Xiaona Shan und Nina Mittelham besiegten am Sonntag im Freizeitforum Marzahn den französischen Meister mit 3:2. Vier Tage vor dem Rückmatch am Donnerstag (19.30 Uhr) ist der Sieg eine brauchbare, aber keineswegs sichere Grundlage für das angestrebte Ziel des Halbfinaleinzugs im Königswettbewerb.

Die Partien waren von Beginn an durchweg eng, der Außenseiter aus Frankreich zeigte sich gegen den fünfmaligen CL-Gewinner taktisch sehr klug auf- und spielerisch bestens eingestellt. Schon im Auftaktspiel musste Eastsides Xiaona Shan gegen die Rumänin Adina Diaconu kämpfen und einen 1:2-Satzrückstand wettmachen, um im fünften Entscheidungs-Set mit 6:5 den 3:2-Erfolg zu sichern. Ähnlich verlief das Duell von Nina Mittelham gegen die Russin Mariia Tailakova mit 1:2-Satzrückstand und nach 2:2-Ausgleich Entscheidungssatz. Diesmal aber hatte die Metz-Akteurin mit 6:4 das bessere Ende für sich.

Als Pauline Chasselin per 3:1-Erfolg gegen Sabina Surjan die Gäste 2:1 in Führung brachte, waren Shan und Mittelham in ihren zweiten Einzeln zu Siegen verpflichtet, wollte Eastside noch als Gewinner von der Platte gehen. Shan gelang das gegen Tailakova mit 3:0 eindrucksvoll, Mittelham aber musste nach 0:2 Satzrückstand und Ausgleich in die Entscheidung und gewann diese diesmal mit 6:5. Mit dem letzten Punktgewinn besiegelte sie nach mehr als drei Stunden das Happy End für Eastside.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.