Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Berlin & Brandenburg
  3. Sportsenatorin: Spranger zu 75 Jahren LSB: "Sport ist Kitt der Gesellschaft"

Sportsenatorin
15.05.2024

Spranger zu 75 Jahren LSB: "Sport ist Kitt der Gesellschaft"

Iris Spranger (SPD), Senatorin für Inneres und Sport von Berlin.
Foto: Monika Skolimowska, dpa

Der Landessportbund Berlin (LSB) hat auf seinem Sommerempfang sein 75-jähriges Bestehen gefeiert und die gesellschaftliche Rolle des Sports hervorgehoben.

"Ohne den Sport würde unsere Gesellschaft viel, viel ärmer sein", sagte Sportsenatorin Iris Spranger (SPD), die den in Tokio weilenden Regierenden Bürgermeister Kai Wegner (CDU) vertrat, am Mittwoch im Berliner Olympiastadion, "auch wenn es manchmal im Haushalt enger wird. Der Sport ist der Kitt und Kitt sollte man nicht rausnehmen."

LSB-Präsident Thomas Härtel, der seit 2018 den Verband anführt, würdigte das große Engagement der Ehrenamtlichen in den über 2400 Vereinen: "Grundlage der Vereine ist das unschätzbare ehrenamtliche Engagement." Zugleich betonte der 72-Jährige die gesellschaftliche Verantwortung des Sports: "Der Sport die größte zivilgesellschaftliche Kraft. Auch das Grundgesetz wird 75. Es ist die Grundlage unserer Demokratie und unseres Handelns. Wir stellen uns gegen jegliche Form von Diskriminierung."

Pünktlich zum Jubiläum hat der LSB in der Hauptstadt mit über 780 000 Mitgliedern so viele Menschen wie noch nie unter seinem Dach. "Die Leute haben das Bedürfnis, Sport zu treiben", sagte Härtel. Neben der Arbeit in den Vereinen und Verbänden betreibt der LSB 22 Kindertagesstätten und bietet in den Ferien Schwimmkurse an.

Integrativ werden Flüchtlinge zu Übungsleitern und Trainern ausgebildet, um auch geflüchtete Menschen eine Heimat unter dem Dach des Sports zu geben. "Die Menschen bauen Brücken zu Menschen, die zu uns kommen", sagte Härtel. Hinzu kommen die inklusiven Engagements.

Härtel dankte dem Berliner Senat, der dem Sport "auch in schwierigen Zeiten" eine verlässliche Planungsgrundlage für die kommenden Jahre garantiere und auch eine Bewerbung Deutschlands für Olympische und Paralympische Spiele unterstütze. Dies käme laut Härtel dem Sport in der Stadt zugute: "Olympia bietet einmalige Chancen, den ganzen Sport in der Stadt zu entwickeln, die ohne Bewerbung so nicht möglich wäre."

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.