Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Berlin & Brandenburg
  3. Volleyball-Bundesliga: Netzhoppers in Haching: "Diesen Gegner müssen wir schlagen"

Volleyball-Bundesliga
27.01.2023

Netzhoppers in Haching: "Diesen Gegner müssen wir schlagen"

Volleybälle.
Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild, dpa (Symbolbild)

Mit einem Erfolgserlebnis wollen die Netzhoppers KW-Bestensee die Hauptrunde der Volleyball-Bundesliga abschließen.

Vor der Partie beim Tabellenachten TSV Haching München am Samstag (19.15 Uhr) sagte Zuspieler Mario Schmidgall: "Diesen Gegner müssen wir schlagen. Das muss einfach unser Anspruch sein."

Schon ein Punktgewinn würde den Brandenburgern reichen, um wenigstens als Tabellensiebter in die am 4. Februar beginnende Zwischenrunde einzuziehen. Im Falle einer 0:3- oder 1:3-Niederlage würden sie hingegen mit den Hachingern die Plätze tauschen.

Im Hinspiel Anfang Dezember taten sich die Netzhoppers gegen den bayerischen Kontrahenten äußerst schwer und büßten bei ihrem Tiebreak-Sieg einen Punkt ein. Doch die jüngsten Bundesliga-Niederlagen gegen die SVG Lüneburg und die Volleys Herrsching (beide 1:3) ließen einen zumindest leichten Aufwärtstrend erkennen. "Es geht in die richtige Richtung", meint Angreifer Dirk Westphal.

"In der Zwischenrunde wollen wir neu angreifen", sagt Schmidgall. Den Netzhoppers kommt dabei entgegen, dass sich dann die Abstände in der Tabelle zu den besser platzierten Teams ohne eigenes Zutun deutlich verringern. Der Grund: Die Punkte aus der Hauptrunde werden gestrichen. Stattdessen erhält jede Mannschaft gemäß ihrer Platzierung Bonuspunkte: der Letzte zwei, der Vorletzte vier, der Drittletzte sechs und so weiter. Das heißt: Zu Beginn der Zwischenrunde würde sich der Abstand zwischen den Netzhoppers als Tabellensiebtem und dem derzeitigen Sechsten, den Volleys Herrsching, auf zwei Punkte verringern. Derzeit trennen beide Mannschaften 16 Punkte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.