Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Scholz: Haben Leopard-Kampfpanzer an die Ukraine geliefert
  1. Startseite
  2. Corona-Update
  3. Coronavirus: Das Corona-Update vom 12. Juni

Coronavirus
12.06.2021

Das Corona-Update vom 12. Juni

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Foto: AZ Grafik

Jeden Tag laufen viele Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist - mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Viele Jugendliche haben in der Corona-Krise aus Solidarität mit vulnerablen Gruppen auf ihre Freiheiten verzichtet und dabei zusehendes unter der Isolation gelitten. Inzwischen hat sich für die Altersgruppe der Jugendlichen der Begriff "Generation Corona" etabliert.

Magdalena, Lorena und Nico gehören dieser Generation an. Im Interview sprechen sie darüber, wie sich ihr Leben durch die Krise verändert hat. "Jeder sollte sich noch ein bisschen zusammenreißen", finden die Jugendlichen. Neben Verständnis macht sich unter ihnen auch Frust bemerkbar: "Wir sollten auf die Älteren Rücksicht nehmen und die Kontakte so gering wie möglich halten, und dann sieht man eine Gruppe Senioren ohne Maske und Abstand in der Stadt. Das ist seltsam." Hier finden Sie das gesamte Interview.

Weitere wichtige Corona-Nachrichten des Tages:

  • Hochschule und Uni in Augsburg bleiben bis zu den Prüfungen bei Online-Kursen. Seit dieser Woche dürfen Universitäten und Hochschulen laut Kabinettsbeschluss wieder Präsenzveranstaltungen in kleinem Rahmen abhalten. Trotzdem bleibt die Lehre in Augsburg im Sommersemester prinzipiell digital. Nur kleinere Kennenlern-Aktionen könnte es in Präsenz geben.
     
  • Hubert Aiwanger fordert Aufhebung der Maskenpflicht in Schulen, falls die Zahlen niedrig bleiben. Der bayerische Vize-Ministerpräsident ist heute als Chef der Freien Wähler wiedergewählt worden und hofft nun bei der Bundestagswahl auf eine Einzug der Partei in den Bundestag. Mehr dazu hier.
     
  • Jens Spahn fordert die Abhängigkeit von China zu verringern. Als Lehre aus der Corona-Pandemie will der Bundesgesundheitsminister neu über die Rolle des Staates in der Wirtschaft und insgesamt diskutieren. "Wir sind zu abhängig von China als Hersteller bestimmter Produkte, die für uns lebensnotwendig sind", so der CDU-Politiker am Samstag.
     
  • Mallorca-Reisen in Pandemiezeiten: Auf der beliebten Urlaubsinsel könnte laut einem Bericht wohl bald wieder das Nachtleben mit Tanzlokalen aufblühen. Nach einem Pilotprojekt sollen Discos ab 17. Juli voraussichtlich wieder bis 3 Uhr öffnen dürfen. Wer nun eine Reise plant, muss pandemiebedingt mit steigenden Kosten rechnen: Einer Auswertung des Buchungsportals Check24 zufolge kosteten Hin- und Rückflug für die zehn am häufigsten im Mai gebuchten Ziele im Schnitt 16 Prozent mehr als 2019. Auch Mietwagen sind deutlich teurer geworden.
     

Die Zahlen: Bislang wurden in Deutschland nach Angaben des Robert Koch-Instituts 3.713.480 Fälle verzeichnet, das sind 1911 mehr als am Vortag. In Bayern haben sich bisher 644.730 Menschen mit dem Virus infiziert, das sind 332 mehr als am Vortag.

In Deutschland wurden inzwischen 60.105.411 Impfungen verabreicht. 40.003.604 Menschen wurden mindestens einmal geimpft, das ergibt eine Impfquote von 48,1 Prozent. Vollständig geimpft wurden 21.350.096 Menschen, das ergibt eine Impfquote von 25,7 Prozent. (Stand der Impfquoten: 12.06.2021)

Mit unseren interaktiven Karten und Grafiken geben wir Ihnen einen Überblick:

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Messe Augsburg musste wegen Corona Millionenverluste hinnehmen. Jetzt gibt es finanzielle Unterstützung des Freitstaats Bayern.

Messe Augsburg erhält Finanzspritze aus München 

Was der Donauwörther Kinderarzt Dr. Wolfgang Beck Eltern und Kindern zum Thema Impfen gegen Corona rät.

Donauwörther Kinderarzt zu Impfungen: "Noch zwei Monate warten"

Das BRK schließt die Testzentren in Bergheim und Ehekirchen. Wie es an diesen beiden Standorten weitergeht - und was mit den anderen Testzentren im Kreis Neuburg-Schrobenhausen passiert.

Testzentren machen dicht: Wie geht es weiter in Bergheim und Ehekirchen? 

Auf öffentlichen Plätzen in der Ingolstädter Innenstadt gilt ab heute keine Maskenpflicht mehr. Auch das Alkoholkonsumverbot wird gelockert.

Keine Maskenpflicht mehr in der Ingolstädter Innenstadt 

Über alle Entwicklungen informieren wir Sie auch immer in unserem Live-Blog.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.