Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Bücher und Kleidung bei Online-Shoppern begehrt

08.07.2010

Bücher und Kleidung bei Online-Shoppern begehrt

Bücher und Kleidung bei Online-Shoppern begehrt
Bild: DPA

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Im Netz kaufen die Deutschen am liebsten Bücher und Kleidung. Mehr als die Hälfte (52 Prozent) wollen sich im nächsten halben Jahr Lesestoff online bestellen, 40 Prozent planen den Kauf von Kleidung, Schuhen oder Accessoires.

Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Verbraucherbefragung von The Nielsen Company. Den dritten Platz auf der Online-Shopping-Beliebtheitsskala teilen sich Reisen und Hotelreservierungen sowie DVDs und Spiele (jeweils 27).

Gut jeder fünfte deutsche Verbraucher plant in den kommenden sechs Monaten, CDs oder Schallplatten, Tickets sowie elektronische Geräte wie Fernseher oder Digitalkameras im Internet zu kaufen. Immerhin 13 Prozent wollen auch Lebensmittel im Netz bestellen.

Wenn es um Kaufempfehlungen geht, hören die Deutschen vor allem auf Freunde (47 Prozent) und Familienmitglieder (40). Ein knappes Drittel (31) der Käufer orientiert sich aber in erste Linie an den Produktbewertungen anderer Verbraucher in den Online-Shops. Wichtige Informationsquellen sind auch Medienberichte (20 Prozent), Suchmaschinen (17) und Produktwebseiten (16).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren