Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Video-Tool: Instagram Reels: Was ist das eigentlich?

Video-Tool
13.04.2023

Instagram Reels: Was ist das eigentlich?

Instagram ist mehr als nur Fotos. Was hinter "Reels" steckt.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Unterhaltsame Kurzvideos sind populär. Auch die Social-Media-Plattform Instagram bietet die Möglichkeit, kurze Filmchen hochzuladen. Der Name: Reels.

Es gibt zahlreiche Social-Media-Plattformen. Einige davon haben mittlerweile Funktionen, mit denen Nutzer spezielle, kurze Videoclips hochladen können. So haben auch viele Instagram-Nutzer mittlerweile eine Vorliebe für Instagram Reels entwickelt und posten darin Kurzfilme, die phantasievoll gestaltet werden können. Wir erklären das Feature.

Was sind Instagram Reels?

Erfolg verleitet zum Nachahmen. Die chinesische Plattform Tiktok wurde weltweit bekannt und beliebt aufgrund von kurzen, unterhaltsamen Videoclips, die nur wenige Sekunden dauern. Zeitverzögert bietet längst auch die Facebook-Tochter Instagram in Deutschland die Möglichkeit an, kurze Videos zu drehen und die Clips dann auf der Plattform hochzuladen und sie damit den Followern zu präsentieren. Ähnliche Angebote der Multimedia-Konkurrenz sind neben TikTok auch die Short-Videos von YouTube.

Wie funktioniert Instagram Reels?

Beim Drücken auf den Knopf in der Mitte des Displays wird die Videoaufnahme gestartet und man kann umgehend einen eigenen Reel-Clip drehen. Die Aufnahmen können mit Musik und Spezialeffekten aufgewertet werden, dafür stehen spezielle Anwendungen zur Verfügung. Zunächst waren die geposteten Clips lediglich im Stories-Bereich sichtbar, später änderte Instagram den Algorithmus dahingehend, dass die Videos nun auch im herkömmlichen Instagram-Feed auftauchen und länger als nur 24 Stunden zu betrachten sind - was die Reichweite beträchtlich steigert.

Welches Format ist möglich?

Bei Instagram können die Reels-Uploads lediglich im Hochformat vorgenommen werden. Querformat ist dagegen nicht möglich.

Instagram: Wie gelangen Nutzer zu den Reels anderer User?

Wie können Instagram-Reels anderer Nutzer angesehen werden? Um derartige Clips - von denen es Millionen geben dürfte - anzusehen, wird die Instagram-App geöffnet und die eigene Profilseite muss aufgerufen werden. Früher war die Reels-Funktion nur per Drücken auf das Plus-Symbols auf dem Display zu finden. Mittlerweile prangt auch im Home-Screen am unteren Ende ein Videopfeil-Symbol, wo man zahlreiche Instagram-Reels-Filmchen betrachten kann. Das betrifft auch den Kameramodus. Außerdem kann in der Suchfunktion ("Explore Feed") nach Usern und deren Reels geforscht werden.

Darüber hinaus hat die Beliebtheit von Reels dazu geführt, dass die Videoclips auch ohne Sucheingabe auf Anhieb auftauchen. Abschließend sei erwähnt, dass das Sucht- und Frustrationspotenzial von Instagram auch durch diese Funktion angewachsen ist.