Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Aislingen: Schlepper rammt in Aislingen Lkw und wird gegen Hauswand gedrückt

Aislingen
18.10.2021

Schlepper rammt in Aislingen Lkw und wird gegen Hauswand gedrückt

Ein Traktor wurde in Aislingen von einem Lkw gegen eine Hausmauer gedrückt. Der Schlepperfahrer erlitt Verletzungen.
Foto: Karl Aumiller

Bei einem spektakulären Unfall in Aislingen wurde ein Schlepper wurde von einem Lkw gegen eine Hauswand gedrückt. Dabei wurde ein 28-Jähriger verletzt. Der Schaden liegt im sechsstelligen Bereich.

Ein spektakulärer Unfall in Aislingen hat sich Montagnachmittag ereignet. Gegen 16.15 Uhr wollte ein 28-jähriger Schlepperfahrer von einem Hof auf die Hauptstraße in Aislingen einbiegen. Beim Einfahren in Straße übersah dabei der Mann einen vorfahrtsberechtigten Sattelzug und rammte den Frontladerarm in die Beifahrerseite der Fahrerkabine.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

19.10.2021

Hahahaha, zur Not wird die Ueberschrift halt angepasst.

Permalink
19.10.2021

… man sollte nicht nur die Überschrift lesen… steht doch im Artikel, das der Traktorfahrer! den Sattelzug „übersehen“ hat… wo ist da bitte eine merkwürdige Berichterstattung ?

Permalink
19.10.2021

Man sollte den Kommentar halt komplett lesen. Und merkwuerdig liegt doch im Auge des Betrachters. Kann Ihnen doch piepe sein, was andere als wuerdig, es sich zu merken bezeichnen.

Permalink
18.10.2021

Merkwürdige Berichterstattung- als wäre der LKW Fahrer Schuld. Wenn ich den Text des Artikels richtig verstanden habe, hat der Traktorfahrer die Vorfahrt des LKW missachtet.

Permalink
19.10.2021

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Genau so sehe ich das auch. Wobei, seltsame Berichterstattung kann ich bei Herrn Veh seit März letzten Jahres beobachten.

Permalink
19.10.2021

Richtig - aber mit so einer reißerischen Head hat man mehr Klicks... Das ist die Augsburger Allgemeine 2.0...

Permalink