Newsticker
Kanzlerin Merkel stellt sich hinter Armin Laschets Vorstoß für einen "Brücken-Lockdown"
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Aktion unserer Zeitung: Was bleibt von 2019?

Mein Moment

14.11.2019

Aktion unserer Zeitung: Was bleibt von 2019?

Was war Ihr Moment 2019? Schreiben Sie uns Ihre aufregendsten und emotionalsten Geschichten aus dem vergangenen Jahr.
Foto: Alexander Körner, dpa (Symbol)

Wir suchen die schönsten Augenblicke unserer Leser in diesem Jahr. Lassen Sie uns teilhaben an Ihren besonderen Erlebnissen.

In wenigen Wochen ist das Jahr schon wieder vorbei. Morgens ist es empfindlich kalt, abends ruck, zuck dunkel. Doch wir wollen das Jahr nicht einfach so an uns vorüberziehen lassen. Sondern uns auch an das erinnern, was uns die vergangenen Monate geprägt hat. Ein besonders schöner Augenblick. Ein Wiedersehen nach vielen Jahren. Woran erinnern Sie sich gerne zurück?

Wir suchen Ihren Moment 2019

Welches Handyfoto wurde zum Hintergrundbild auf Ihrem Rechner und warum? Vielleicht haben Sie in diesem Jahr etwas erreicht, auf das Sie lange hingearbeitet haben. Oder sich oder jemand anders einen Wunsch erfüllt. Es kann auch das Strahlen eines lieben Menschen sein, an das Sie sich rückblickend besonders gerne erinnern. Oder eine besondere Hilfe, die Sie geleistet – oder erhalten haben, vielleicht von einer aufmerksamen Nachbarin, vielleicht von der Feuerwehr. Vielleicht haben Sie etwas gewonnen, vielleicht die große Liebe gefunden oder geheiratet … Die Liste ist lang. Kurz gesagt: Wir suchen Ihren Moment 2019. Wie schon in den Jahren zuvor geht es dabei um besondere Geschichten und Erlebnisse unserer Leser. Daran möchten wir in der Zeit zwischen den Jahren, also nach Weihnachten und vor Heilig-Drei-König erinnern. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe: Schicken Sie uns Ihren Moment 2019 per E-Mail an redaktion@donau-zeitung.de oder an redaktion@wertinger-zeitung.de.

Oder per Post an Redaktion der Donau-Zeitung, Große Allee 47, 89407 Dillingen oder an die Redaktion der Wertinger Zeitung, Am Marktplatz 6, 86637 Wertingen.

Mein Moment 2019: Schicken Sie uns Texte oder Stichpunkte

Bitte denken Sie unbedingt daran, uns dabei Ihre Adresse und Telefonnummer mitzuteilen. Fotos schicken Sie uns bitte mit mindestens 500 KB, sonst werden sie für den Druck zu klein. Am besten hängen Sie sie als .jpg-Datei an Ihre Mail an. Ihre Beiträge und Fotos werden wir in unserer Zeitung und online nach Weihnachten veröffentlichen.

Sie können uns Texte schicken oder Stichpunkte – wir melden uns dann bei Ihnen. In Anzeigen werden wir auch weiterhin an unsere Aktion erinnern. Denn: Wir hoffen auf viele schöne Momente 2019. Einsendeschluss ist an Weihnachten. Übrigens: Auch die Redakteure Ihrer Heimatzeitung werden zwischen den Jahren einen Blick zurückwerfen. (corh)

Lesen Sie dazu auch:

Als ein Landwirt der Medlinger Feuerwehr dankte

Was sich im Kloster Maria Medingen seit dem Brand verändert hat


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren