1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Außenspiegel fliegt auf ein Auto

Gundelfingen

15.05.2019

Außenspiegel fliegt auf ein Auto

Die Polizei ermittelt gegen einen 20-Jährigen.
Bild: Julian Leitenstorfer Photographie, Symbolfoto

Ein Lastwagen streift bei Peterswörth einen anderen. Dadurch wird der Außenspiegel abgerissen - und beschädigt ein weiteres Auto.

Einen Schaden in Höhe von rund 4300 Euro verursachte der 20-jährige Fahrer eines roten Scania-Lastkraftwagens bei einem Verkehrsunfall. Am Dienstag um 8.25 Uhr war der 20-Jährige auf der Kreisstraße DLG 17 in Richtung Offingen gefahren. Weil er zu weit nach links abgekommen war, stieß er vor Peterswörth mit dem linken Außenspiegel seines Lastwagens gegen den Außenspiegel eines entgegenkommenden Lasters zusammen. An dessen Steuer saß ein 43-Jähriger.

Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter

Der Außenspiegel vom Lastkraftwagen des 20-Jährigen wurde bei der Kollision abgerissen und auf den Mercedes eines entgegenkommenden 56-Jährigen geschleudert. Der 20-jährige fuhr im Anschluss ohne anzuhalten weiter und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei ermittelte seine Identität und brachte den Vorfall wegen Fahrerflucht zur Anzeige. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Dillingen Erst Schnaps getrunken, dann ins Auto gestiegen

Syrgenstein: Bienenvölker aus dem Staufer Forst gestohlen

Donauwörth: 85-Jähriger aus dem Kreis Dillingen verliert mit Auto die Orientierung

Dillingen: Was nimmt ein 19-Jähriger im Baumarkt mit?

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_BBK2616.tif
Dillingen

Dillinger Organist veröffentlicht Doktorarbeit über Karl Höller

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen