1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Besonderer Fund im Auto

Bachhagel/Ballmertshofen

20.10.2019

Besonderer Fund im Auto

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmorgen auf der B17 bei Denklingen ereignet.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Beamte der Dillinger Polizei entdecken zwischen Bachhagel und Ballmertshofen ein unbeleuchtetes Auto. Jetzt werden Zeugen gesucht...

Beamte der Dillinger Polizei entdeckten am Samstagmorgen um 2 Uhr ein Auto am Fahrbahnrand. Der scheinbar verlassende Wagen stand unbeleuchtet auf der Staatsstraße zwischen Bachhagel und Ballmertshofen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Ein junger Mann lag drin und schlief

Bei der Kontrolle des Wagens entdeckte die Polizei einen 18-Jährigen, der drinlag und schlief. Sie weckten den jungen Mann und stellten dabei deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Nach durchgeführter Blutentnahme wurde der 18-Jährige entlassen.

Gegen ihn wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. Zeugen, die den Pkw auf der Staatsstraße gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Dillingen unter Telefon 09071/56-0 zu melden. (pol)

Besonderer Fund im Auto

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Auffahrunfall: zwei Autos mit Totalschaden, eine Verletzte

Sirenenalarm sorgt in Dillingen für Aufregung

Vorsicht, Einbrecher!

Autofahrer bremst Schulbus aus - Schülerin wird verletzt

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren