Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt bundesweit auf 8,8
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Buchvorstellung: Eine literarische Reise in das Mittelalter

Buchvorstellung
09.04.2019

Eine literarische Reise in das Mittelalter

Andreas Herch las aus seinem neuen Buch in Höchstädt vor.
Foto: Aumiller

Mit Autor Andreas Herch eröffnet ein gebürtiger Höchstädter die Saison im Heimatmuseum

Als besonderer Programmpunkt fand zur Saisoneröffnung im Heimatmuseum Höchstädt eine Autorenlesung mit Dr. Andreas Herch statt – ein gebürtiger Höchstädter las aus seinen beiden historischen Romanen. Bürgermeister Gerrit Maneth dankte an dieser Stelle besonders dem Historischen Verein, stellvertretend den beiden Vorsitzenden Michaela und Leo Thomas mit ihrem Team, die diesen Tag organisiert haben. Er dankte weiterhin auch den Museumsaufsichten, die ehrenamtlich jeden Sonntag die Öffnung des Heimatmuseums sicherstellen. Aber auch dem „Putzteam“, welches dafür sorgt, dass der Staub der Wintermonate entfernt wird und die Räume mit den Exponaten wieder im „Glanz erstrahlen“.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.