Newsticker

US-Regierung rudert zurück: Ausländische Studenten dürfen trotz Corona-Semester bleiben
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. CD-Wechsel während der Fahrt: Unfall

01.05.2020

CD-Wechsel während der Fahrt: Unfall

Einen Verkehrsunfall auf einem Feldweg bei Welden musste die Polizei am späten Samstagabend aufnehmen.
Bild: Julian Leitenstorfer/Symbolbild

In Höchstädt sorgt ein 52-Jähriger für großen Schaden

Am Donnerstag, 30. April, gegen 15 Uhr fuhr ein 52- jähriger Mann mit seinem Auto in Höchstädt auf der Herzogin-Anna-Straße stadteinwärts. Während eines CD-Wechsels an seinem Autoradio kam er mit seinem Pkw nach links über die Gegenfahrbahn auf den dortigen Gehweg ab, wie es von Seiten der Polizei heißt. Auf dem Gehweg war ein vierrädriges Elektrofahrzeug geparkt, gegen das er mit seinem Pkw fuhr. Das Elektrofahrzeug wurde dadurch gegen zwei Hausfassaden geschoben, die beschädigt wurden. Der Pkw-Lenker überfuhr anschließend einen Laubbaum der vollkommen abgeknickt wurde. Vor dem Stillstand prallte der Pkw noch gegen die Dekoration und die aufgestellten Tischgarnituren im Freien vor einer Bäckerei.

Am Pkw und dem Elektrofahrzeug entstand ein Totalschaden. Der gesamte Sachschaden beläuft sich geschätzt auf etwa 35000 Euro. Die Mitarbeiter des Bauhofs Höchstädt waren zur Reinigung der Unfallstelle eingesetzt. Am Elektrofahrzeug war ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2019 angebracht, weshalb Ermittlungen wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz geführt werden. (pol)

Lesen Sie außerdem:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren