Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen/Augsburg: Prozess um toten Dreijährigen aus Dillingen: Der Angeklagte schweigt

Dillingen/Augsburg
14.01.2021

Prozess um toten Dreijährigen aus Dillingen: Der Angeklagte schweigt

Vor dem Augsburger Landgericht hat am Donnerstag der Prozess um den toten Dreijährigen aus Dillingen begonnen.
Foto: Jakob Stadler (Symbolbild)

Plus Vor dem Augsburger Landgericht hat der Prozess gegen einen 24-Jährigen begonnen, der einen dreijährigen Buben in Dillingen getötet haben soll. Der erste Verhandlungstag wird bereits nach 20 Minuten unterbrochen.

Der Angeklagte schweigt. Und sorgt damit dafür, dass der erste Prozesstag im Verfahren um den Totschlag eines dreijährigen Kindes in Dillingen bereits nach knapp 20 Minuten unterbrochen wird. Der Angeklagte, das ist ein heute 24-jähriger Mann, der im Oktober 2019 den dreijährigen Sohn seiner damaligen Partnerin so schwer verletzt haben soll, dass das Kind in der folgenden Nacht starb.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

14.01.2021

Die Dame hat das wohl dem Veterinäramt gemeldet, nicht dem Jugendamt.

Permalink
14.01.2021

Hoffentlich fühlt sich die Dame, die den Hinweis nicht weitergegeben hat, immer noch wohl in ihrer Haut. So jemand gehört aus dem Amt entlassen mit allen Konsequenzen. So ein Verhalten ist mit nichts zu entschuldigen. Das arme Kind.

Permalink