Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Dillingen: Falscher Kripo-Beamter ruft Dillinger an

Dillingen
24.11.2021

Falscher Kripo-Beamter ruft Dillinger an

Drei Dillinger sind von einem angeblichen Kriminalbeamten angerufen worden.
Foto: Roland Weihrauch/dpa (Symbolbild)

Drei Dillinger sind von einem angeblichen Kriminalbeamten angerufen worden.

Ein angeblicher Beamter der Kriminalpolizei Dillingen hat am Dienstagnachmittag drei Dillinger angerufen. In allen drei Fällen gab der Anrufer vor, dass kürzlich ein Raubüberfall in Dillingen verübt worden sei und fragte die Angerufenen, ob diese mögliche Wahrnehmungen gemacht hätten.

Der Betrüger rief in Dillingen jedes Mal mit Nürnberger Vorwahl an

Nachdem die Angerufen verneinten, beendete der Anrufer die Telefonate. Der bisher unbekannte Betrüger rief jedes Mal mit Nürnberger Vorwahl an. Die Angerufenen meldeten die Vorfälle bei der Polizeiinspektion Dillingen. Es wurden entsprechende Betrugsverfahren gegen unbekannt eingeleitet.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.