Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Dillingen: Interkulturelle Kunstausstellung in Dillingen zelebriert Vielfalt

Dillingen
07.10.2020

Interkulturelle Kunstausstellung in Dillingen zelebriert Vielfalt

Die Kunstschaffenden der interkulturellen Ausstellung (von links): Bernadette Ripszam, David Sohl, Sergej Belosjorov-Österlein, Khayala Huseyn, Khadjia Alkhatib, Almohamad Kanaan, Oberbürgermeister Frank Kunz, Esraa Alkhalefa, Yazan Altahan, Landrat Leo Schrell, Susanne-Marie Gruber.
Foto: Laura Mielke

Plus Die Werke der interkulturellen Kunstausstellung in der Dillinger Stadtgalerie sind so verschieden wie die Künstler selbst. Am Mittwoch geht das Kulturprogramm weiter.

In der Dillinger Stadtgalerie stellen zurzeit verschiedene Künstler unter dem Motto „zusammen leben – zusammen wachsen“ ihre Werke aus. Die Bilder selbst befassen sich mit den Themen Herkunft, Identität und auch mit Dillingen – der neuen Heimat der Künstler. Am Freitag wurde die interkulturelle Kunstausstellung mit einem Auftritt der Trommelgruppe Pimentos eröffnet. Es sprachen Landrat Leo Schrell, Oberbürgermeister Frank Kunz und Susanne-Marie Gruber, Kreisrätin der Grünen und Mitglied im Integrationsbeirat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.