Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen: Musikalischer Weltuntergang in der Basilika

Dillingen
12.08.2019

Musikalischer Weltuntergang in der Basilika

Der römische Organist Dr. Giampaolo Di Rosa überwältigte die zahlreichen Zuhörer in der Basilika mit einem spektakulären Programm.
Foto: Gernot Walter

Meisterorganist Giampaolo Di Rosa bietet hinreißende Programm-Musik an der Dillinger Sandtner-Orgel.

Die Internationalität des Orgelsommers betonte Paul Olbrich bei der Begrüßung der erneut über 200 Zuhörer in der Basilika. Der besondere Gruß des Fördervereinsvorsitzenden galt Oberbürgermeister Frank Kunz, der sich sehr anerkennend über die große Resonanz und die Qualität des Gebotenen aussprach. Der Gast aus Rom Giampaolo Di Rosa, aus Kopenhagen angereist, wurde in seiner Landessprache vorgestellt und als ausgezeichneter Interpret und Improvisateur gewürdigt. Die fundierte Kenntnis des Musikwissenschaftlers floss in sein Programm mit ein. Er lenkte die Aufmerksamkeit vom sechsstimmigen Ricercar Joh. Seb. Bachs über Franz Liszts monumentalem Präludium mit Fuge über die Tonfolge B-A-C-H zum Franzosen Jean Langlais, der beide Komponisten mit seinem Endzeitwerk aus dem Jahre 1973 in modernem Expressionismus überhöhte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.