Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Ein Dillinger im Bundesvorstand

Amt

28.11.2017

Ein Dillinger im Bundesvorstand

Stefan Leister

Stefan Leister ist stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes katholischer Einrichtungen

Der Dillinger Stefan Leister von der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) wurde erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden des BVkE (Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen) gewählt. „Ich freue mich über das hohe Vertrauen und die Wertschätzung, die seiner bisherigen Vorstandsarbeit und damit auch der KJF von der BVkE-Mitgliederversammlung entgegengebracht wurde“, so Direktor Markus Mayer, Vorstandsvorsitzender der KJF Augsburg.

Leister vertritt damit als eines von vier geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern die Interessen von bundesweit rund 500 katholischen Einrichtungen und Diensten der Erziehungshilfe. Dazu gehören Kinderheime genauso wie Erziehungsberatungsstellen, Heilpädagogische Tagesstätten oder ambulante Dienste.

Der 59-jährige Diplom-Pädagoge und Diplom-Sozialpädagoge Leister ist bereits seit 31 Jahren bei der KJF tätig. Er leitet dort die Abteilung Kinder- und Jugendhilfe und gehört als Stellvertretender Vorstandsvorsitzender ebenfalls dem Vorstand der KJF an. Die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg ist ein Gesundheits- und Sozialdienstleister mit rund 80 Einrichtungen und Diensten im Gebiet zwischen Lindau, Neu-Ulm, Nördlingen, Neuburg/Donau und Murnau. (pm) Foto: Thomas Götz

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren