Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Einbrecher beißt Mieter in den Finger

Dillingen

05.11.2017

Einbrecher beißt Mieter in den Finger

Erst ist ein 22-Jähriger bei einem Mann in Dillingen eingebrochen, dann verletzte das Opfer auch noch.
Bild: Nicolas Armer/dpa, Symbolbild

Dann floh der 22-jährige Täter. Weit kam er allerdings nicht.

Zwei Mal ist in Dillingen versucht worden, in ein Gebäude einzubrechen. Doch ein Dieb kam nicht weit: Am Samstagmorgen um 7.40 Uhr wollte ein 22-Jähriger in eine Hobbywerkstatt in der Rudolf-Diesel-Straße einbrechen. Dabei wurde er allerdings vom Mieter auf frischer Tat ertappt. Nachdem das Opfer die Polizei verständigt hatte, schlug ihn der Einbrecher plötzlich nieder und biss ihn in den Finger. Dann floh der junge Mann. Doch im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung konnten Beamte der Polizeiinspektion Dillingen ihn finden und festgenommen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet, allerdings entstand an einer Eingangstür ein Schaden von etwa 900 Euro.

Einen Schaden in Höhe von 800 Euro richteten ein oder mehrere Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag an. Dabei wurden zwei Linienbusse eines Unternehmens in der Rudolf-Diesel-Straße aufgebrochen. Der oder die Täter verschafften sich laut Polizei Zutritt zu den Fahrzeugen und brachen die Fahrscheinverkaufseinheiten auf. Hierbei entstand ein Sachschaden von 800 Euro. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Dillingen unter Telefon 09071/56-0 entgegen. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren