1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Einbruch in eine Lagerhalle: 100 Kilo Kupfer sind weg

Zöschingen

05.03.2019

Einbruch in eine Lagerhalle: 100 Kilo Kupfer sind weg

Diebe haben Kupfer (im Bild Buntmetalle) gestohlen.
Bild: Peter Endig/dpa/Symbolbild

Per Überwachungskamera wurde der Diebstahl aufgezeichnet. Dennoch sucht die Polizei Zeugen.

100 Kilogramm Kupferteile haben Unbekannte in Zöschingen gestohlen. Am Montagmorgen zwischen 00.45 und 2.30 Uhr brachen sie in eine Lagerhalle in der Frye-und-Grüner-Straße ein, nachdem sie einen Maschendrahtzaun aufgeschnitten und anschließend ein Fensterelement eingeschlagen hatten.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Was die Überwachungskamera zeigt

Auf der Überwachungskamera sind laut Polizei zwei Täter zu erkennen, die in einem hellen Kombi einstiegen. Der Diebstahlsschaden wird auf einen unteren vierstelligen Bereich geschätzt. An der Fensterfront entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Die Polizei Dillingen bittet unter Telefon 09071/56-0 um Zeugenhinweise. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Drei Menschen werden in Holzheim leicht verletzt

Diebstahl bei Dillingen: Wollen diese Diebe etwa Forellen züchten?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren