Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Einsatz: Rettungsaktion auf der Donau

Einsatz
23.01.2021

Rettungsaktion auf der Donau

Ganz vorsichtig hat Christian Manßhardt ein Blässhuhn von einer Anglerschnur befreit. Dann konnte das Tier auf der Donau weiterschwimmen.
Foto: Manßhardt

Ein Blässhuhn hat sich in einer Anglerschnur verfangen – was nun?

Zu einer außergewöhnlichen Rettungsaktion wurde am Mittwochnachmittag die freiwillige Feuerwehr Lauingen gerufen. Christian Manßhardt aus Lauingen hatte beim Spazieren gehen auf der Donau ein Blässhuhn entdeckt. Das Tier hatte sich in einer Angelschnur verfangen und konnte sich nicht selbst befreien.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.