1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Elektriker nach Sturz in Finningen verletzt

Finningen

10.07.2019

Elektriker nach Sturz in Finningen verletzt

Mittelschwere Verletzungen hat ein 65-Jähriger bei einem Arbeitsunfall in Finningen erlitten. Ein Hubschrauber (Symbolfoto) flog den Mann in die Klinik.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Mittelschwere Verletzungen hat ein 65-Jähriger bei einem Arbeitsunfall in Finningen erlitten. Ein Hubschrauber flog den Mann in die Klinik.

Mittelschwere Verletzungen hat sich am Dienstagmorgen gegen 8.10 Uhr ein 65-jähriger Elektriker in Finningen zugezogen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Der Mann hatte an einem Kabelkanal gearbeitet

Laut Polizeibericht stürzte der Mann während der Arbeiten an einem Kabelkanal in der Halle einer Firma aus etwa vier Metern alleinbeteiligt zu Boden. Der 65-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Uniklinik geflogen. (pol)

Lesen Sie auch: Sechsjährige wird von Auto erfasst

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren