Newsticker

Umfrage: Jeder zweite Deutsche hat Sorgen vor deutlichem Wieder-Anstieg der Infektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Fahrrad-Unfall in Dillingen: Bub schwer verletzt

Dillingen

18.05.2020

Fahrrad-Unfall in Dillingen: Bub schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein Elfjähriger bei einem Fahrradunfall in Dillingen erlitten. Der Rettungsdienst (Symbolfoto) brachte den Jungen ins Krankenhaus.
Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Ein Elfjähriger hat sich in Dillingen mit den Fingern in den Speichen des Fahrrads seiner Mutter verfangen. Er erlitt schwere Verletzungen.

Schwere Verletzungen hat ein Bub am Sonntag bei einem Fahrradunfall in Dillingen erlitten. Der Elfjährige hatte nach Angaben der Polizei auf dem Radweg zwischen Steinheim und Dillingen mit den Fingern in das Vorderrad des Fahrrads seiner neben ihm fahrenden Mutter gegriffen.

Der Junge überschlug sich

Die Finger verfingen sich in den Speichen und der Junge überschlug sich. Dabei erlitt der Elfjährige neben Verletzungen im Gesichtsbereich auch einen Armbruch.

Zur Behandlung in die Dillinger Klinik

Der Bub hatte laut Polizei während der Fahrt keinen Fahrradhelm getragen. Er musste auf Grund seiner Verletzungen anschließend ins Dillinger Krankenhaus gebracht werden. (pol)

Lesen Sie auch:
Millionenprojekt: Die Firma Fisel erweitert in Dillingen
„Corona-Rebellen“ demonstrieren in Dillingen

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren