Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Feuerwerke sind eher unbeliebt

17.10.2020

Feuerwerke sind eher unbeliebt

Das Online-Voting spiegelt sich auch auf Facebook nur teilweise wider.

Sollen Feuerwerke im Sinne des Umweltschutzes und für das Tierwohl abgeschafft werden? Diese Frage haben wir unseren Lesern auf den Online-Startseiten der Donau-Zeitung und Wertinger-Zeitung gestellt. Wenn nach einigen Leser unter den 255 Teilnehmern unseres Votings geht, gehört der Lärm von Feuerwerkskörpern der Vergangenheit an. Denn 109 Leser und damit 43 Prozent der nicht repräsentativen Umfrage sagen: Ja, der Krach gehört generell verboten.

Weitere 35 Prozent wären dafür, dass nur das Silvesterfeuerwerk weiterhin stattfindet. Nur die restlichen 35 Prozent möchten generell nicht auf das Schießen verzichten. Hintergrund der Umfrage ist eine abgesagte Veranstaltung der Feuerwerksbranche am Fetzer See bei Gundelfingen. Der Grundstückbesitzer hatte nach einem Bericht der DZ den Veranstaltern kurzfristig abgesagt und mit dem Umweltschutz argumentiert. Die Veranstalter fordern nun Schadensersatz.

In den Kommentarfeldern unter den Artikeln auf Facebook gehen die Meinungen stark auseinander. Manche Leser freuen sich, dass die Umwelt und Tierwelt von der Veranstaltung verschont geblieben sind. So schreibt ein Facebooknutzer: „Der größte Gewinner ist die Natur.“ Viele Leser zeigen jedoch auch Unverständnis für die abrupte Entscheidung des Grundstückbesitzers und zeigen Sympathien mit dem geprellten Unternehmer.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

21.10.2020

Oh Gott, ..... Mathe 6, ....setzen. Sehr qualifiziert!

Permalink
19.10.2020

Vielleicht habe ich ja in Mathematik nicht gut aufgepasst. Aber wenn 43 Prozent Feuerwerk generell verbieten wollen, dann wollen 57 Prozent Feuerwerk gerade nicht verbieten.
Und 57 Prozent sind, zumindest meiner Meinung nach, die Mehrheit.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren