Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Freizeit: Aus einer Idee ist Wirklichkeit geworden

Freizeit
14.10.2016

Aus einer Idee ist Wirklichkeit geworden

Der Landrat marschiert vorneweg und die Wanderfreunde folgen ihm. Rund 100 Menschen testeten am Donnerstag die neue Route.
Foto: von Weitershausen

Jetzt wurde der Wanderweg „Kesseltal NaTour“ offiziell eingeweiht. Er steht unter einem besonderen Thema

Am Anfang stand nach den Worten von Landrat Leo Schrell die Idee, Donautal-Panoramawege entlang der Schwäbischen Alb im Dillinger Land zu entwickeln. Am Donnerstagnachmittag war es dann so weit. Rund 100 Wanderfreunde trafen sich am Parkplatz der Schule von Bissingen, um den über 34 Kilometer langen „Kesseltal NaTour Wanderweg“ mit einer rund 7,5 Kilometer langen Wanderung offiziell zu eröffnen.

Vor dem Start begrüßte der Landrat die Teilnehmer der rund dreieinhalbstündigen Wanderung, unter ihnen auch Blindheims Bürgermeister Jürgen Frank, Vertreter der Kneippvereine Dillingen und Höchstädt sowie eine Wanderabordnung des Schwäbischen Albvereins Dillingen und natürlich Angelika Tittl vom Team Donautal-Aktiv. In seinen weiteren Ausführungen sagte Leo Schrell, dass seit einigen Jahren das Team Tourismus und Naherholung von Donautal-Aktiv zusammen mit Kommunen und Bürgern an der Entwicklung von vier Donautal-Panoramawegen entlang des Schwäbischen-Alb-Südrandweges HW2 gearbeitet habe. Dazu gehörten neben den thematischen Maßnahmen je Wanderweg die Ausstattung mit Panoramaliegen, Brotzeitinseln, Wanderparkplatzbeschilderung und Infotafeln zum Streckenverlauf, Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten. Für diesen Wanderweg „Kesseltal NaTour“ gelte es auch, den drei Streckengemeinden Bissingen, Schwenningen und Blindheim zu danken, die mit ihrem Engagement diesen Themenwanderweg erst möglich gemacht hätten. „Das Wandern alleine ist zwar für viele Menschen schon ein schönes Erlebnis“, sagte der Landrat, doch eine noch intensivere Form der bewussten Wahrnehmung der Geschichte und Natur erfolge erst durch eine thematische Aufwertung eines Wanderwegs zu einem Themenweg. Schrell: „Wichtige Kernkriterien für Qualitätswanderwege sind Abwechslung und Erlebnispotenzial.“ Nur so könne sich die Region am touristischen Markt als Wanderregion etablieren. Bei der Entwicklung der Themen für die einzelnen Wege seien besonders die Voraussetzungen in den jeweiligen Teilgebieten beachtet worden. So hätten an diesem Wanderweg der Wasserreichtum der Kessel sowie die fünf Säulen der Kneipp’schen Lehre Pate gestanden. Anschließend erläuterte Bissingens Zweiter Bürgermeister Stefan Herreiner den Eröffnungswanderern das Engagement der Marktgemeinde, die sich mit rund 24000 Euro an dem Projekt beteiligt hat. Doch neben dem finanziellen Einsatz der Gemeinde seien auch ehrenamtliche Helfer für die Umsetzung der Maßnahme notwendig gewesen, ohne deren Einsatz man das Wandervergnügen nun nicht hätte eröffnen können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.