Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gesundheit: Jetzt kommt die Grippewelle

Gesundheit
29.01.2018

Jetzt kommt die Grippewelle

Die Grippewelle ist im Landkreis Dillingen angekommen. Impfen lohnt sich immer noch. Und wer krank ist, soll im Bett bleiben, betont Dr. Uta-Maria Kastner, Chefin des Dillinger Gesundheitsamtes.
Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Die Zahl der Erkrankungen ist im Landkreis sprunghaft angestiegen

Ob bei der Prunksitzung in Gundelfingen oder anderen Veranstaltungen, überall fällt derzeit jemand aus, weil er krank ist. Es wird gehustet und geschnäuzt, und das nicht nur in den vollen Wartezimmern der Hausärzte. Auch die Zahlen belegen es: Die Grippe geht um und wie: Während es in den ersten drei Wochen dieses Jahres gerade mal ein bis drei Fälle gab, waren es vergangene Woche schon 15, teilte das Gesundheitsamt mit. Im vergangenen Jahr rollte die Grippewelle zwei Wochen später an. Vier Wochen lang pendelte die Zahl der Erkrankungen zwischen 13 und 16 Fällen, ebbte dann leicht ab und steigerte sich Ende März noch mal leicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.