1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Graffiti-Sprayer richten 400 Euro Schaden an

Gundelfingen

13.07.2018

Graffiti-Sprayer richten 400 Euro Schaden an

Ein Mann entfernt Graffiti.
Bild: Stefan Sauer/dpa, Symbolbild

Einen Teil hat die Stadt Gundelfingen bereits entfernen lassen.

Unbekannte haben in der Nacht von Sonntag auf Montag dieser Woche mehrere Graffiti-Schmierereien im Stadtgebiet Gundelfingen angebracht.

Laut Polizei wurden in der Medlinger Straße ein Bushaltestellenhäuschen und ein Auf-Wiedersehen-Schild mutwillig mit Graffitis verschandelt. Ebenfalls aufgesprühte Graffitis am Feldgatterweg und in der Günzburger Straße konnten durch die Stadt Gundelfingen bereits entfernt werden.

Die Schadenshöhe wurde mit etwa 400 Euro angegeben. (pol)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie dazu auch: Fahrradfahrer aufgepasst

Plötzlich sind 200 Euro vom Konto verschwunden

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Polizeibericht_freitag.jpg
Höchstädt/Gundelfingen

Verfolgung nach einer Unfallflucht

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen