Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Gundelfingen: Hat Gundelfingen noch kein Geld für die Kläranlage?

Gundelfingen
28.03.2019

Hat Gundelfingen noch kein Geld für die Kläranlage?

Die Kläranlage in Gundelfingen. Die Stadt will die Anlage modernisieren. Die Frage ist, ob sie die Finanzierung im diesjährigen Haushalt angehen kann.
Foto: Judith Roderfeld (Archiv)

Der Haushalt in Gundelfingen ist angespannt. Die Stadt schiebt nun offenbar die Finanzierung für ein geplantes Großprojekt.

2017 sprudelte das Geld in Gundelfingen. Mehr als 14 Millionen Euro nahm die Stadt damals an Gewerbesteuern ein, sogar ein Nachtragshaushalt war nötig. Es war die Rede von einem „Mega-Haushalt“ (lesen Sie hier mehr dazu). Die Einnahmen von vor zwei Jahren kommen nun wie ein Boomerang auf die Stadt zurück. Da die Kreisumlage, also die Abgabe an den Landkreis, abhängig von den Steuereinnahmen des vorvergangenen Jahres ist, wird es heuer für Gundelfingen teuer. Die Stadt muss wohl rund acht Millionen Euro an den Kreis abdrücken. Ein Betrag, der den diesjährigen Etat gewaltig belastet. Dazu fallen die Schlüsselzuweisungen weg. Für Alexander Winkler, der den langjährigen VG-Kämmerer Gerhard Tiefenbacher im Herbst abgelöst hat, dürfte sein erster Haushalt in Gundelfingen eine Herausforderung werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.