Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Heimatabend: Bissingen war auf dem besten Weg zum Kurort

Heimatabend
30.09.2017

Bissingen war auf dem besten Weg zum Kurort

Wie auf dieser Postkarte wurde die Marktgemeinde Bissingen ab den 1920er Jahren bis Mitte der 1970er Jahre auch in Schriftstücken, Zeitungen und Anzeigen als „Bad Bissingen“ bezeichnet, obwohl die Gemeinde laut Helmut Herreiner niemals den Zusatz Bad im Ortsnamen offiziell erhalten hat.
Foto: von Weitershausen

Helmut Herreiner, Chorgemeinschaft Bissingen und Musikverein Kesseltal begeistern die Besucher

„Was wäre, wenn ... sich der Fremdenverkehr in Bissingen so weiter entwickelt hätte, wie in den 1920er/30er Jahren?“ Diese Frage stellte Helmut Herreiner in dem bis auf den letzten Platz besetzten großen Saal im Bissinger Gasthaus Krone zur Diskussion – nach seinem höchst interessanten Vortrag zum Thema „Fremdenverkehr und Naherholung Kesseltal einst und jetzt“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.