Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Hochwasser: Situation im Landkreis entspannt sich

Hochwasser
04.06.2013

Situation im Landkreis entspannt sich

So sah es am Montag noch im Landkreis Dillingen aus. Mittlerweile hat sich die Situation etwas entspannt

Der Pegel der Donau ist gefallen. Die Kreisstraße ist wieder befahrbar. In anderen Regionen Bayerns verschäft sich die Situation aber noch immer.

Die Sperrung der Kreisstraße DLG 24 zwischen Lauingen und Weisingen wurde zwischenzeitlich aufgehoben. Im Landkreis Dillingen entspannt sich die Lage langsam - in den vergangenen 24 Stunden ist nach Informationen aus dem Landratsamt der Pegel der Donau um rund einen Meter gefallen. Daher sei davon auszugehen, dass die Donau aktuell nicht mehr in den Auwald und damit in den Riedstrom ausufert, so Peter Hurler, Pressesprecher im Landratsamt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.