Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Höchstädt: Die Stadtpfarrkirche Höchstädt darf nachts nicht mehr leuchten

Höchstädt
25.09.2019

Die Stadtpfarrkirche Höchstädt darf nachts nicht mehr leuchten

Ab 23 Uhr darf die Stadtpfarrkirche nicht mehr beleuchtet sein. Unser Foto entstand im August, als etwa drei Dutzend Störche auf dem Kirchendach eine Pause einlegten.
Foto: Daniel Ertl

Plus Von dem Gesetz sind in Höchstädt weitere Bauten betroffen. Der Bauausschuss befasst sich mit einem Spielplatz. Und wer rückt für Simon Wetschenbacher nach?

Es war die erste Sitzung des Bau- und Umweltausschusses in Höchstädt, bei der Bürgermeister Gerrit Maneth als Vorsitzender fungierte. Und das, so schilderte er es auf Nachfrage, sei kein Thema mehr gewesen. Wie berichtet, gab es zuletzt in der öffentlichen Stadtratssitzung hitzige Diskussionen darüber, ob es Maneth moralisch zustehe, diesen Posten zu übernehmen. Weil Simon Wetschenbacher auf eigenen Wunsch sein Amt im Gremium niederlegte, wurde der Vorsitz im Bauausschuss frei. Maneth beschloss, dieses Amt als Rathauschef zu übernehmen – nur so kann er mitabstimmen, so steht es im Gesetz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.