Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Höchstädt: Kirchweihfest: Ein Zeichen für wachsenden Glauben gesetzt

Höchstädt
11.05.2019

Kirchweihfest: Ein Zeichen für wachsenden Glauben gesetzt

Auf dem Bild zu sehen sind die Mitglieder des Kirchenvorstands mit Pfarrer Wolfram Schrimpf beim Pflanzen des Apfelbaums vor der Annakirche.
Foto: Manuel Knoll

Die evangelische Kirchengemeinde in Höchstädt hat jetzt einen Apfelbaum.

Der vertraute Klang der Glocken, der Sonntag für Sonntag die evangelischen Christen in Höchstädt zum Gottesdienst ruft, erschallt bereits seit mehr als drei Jahrzehnten. So auch am Kirchweihfest, an dem Pfarrer Wolfram Schrimpf an den Baubeginn vor 35 Jahren erinnerte. Der Geistliche hob dabei die große Sehnsucht nach einer eigenen Kirche, „einer würdigen geistigen Heimat“, hervor, welche die Gemeinde zum Bau des Gotteshauses damals angespornt hat. Möglich war die Verwirklichung des Projekts nur durch die beachtliche Eigenleistung der Gemeindemitglieder, dank derer die Baukosten niedrig gehalten werden konnten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.